Für die Aufträge der speziellen Herstellungen bis dem 7. Januar erhalten, wird die Lieferzeit 15-20 Arbeitstage betragen. + info

Identifikation

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Handelsgeschäfte, die über die Internetseite www.maxibezug.de, des Vertragspartners Domainet 2008 s.l., B98428550, mit Sitz in Av. Almansa, 84 bajo der., 46870, Ontinyent, (Valencia), im Folgenden Maxifundas, getätigt werden.


Gegenstand und Tätigkeit

www.maxifundas.com verkauft Sofabezüge, Schonbezüge, Schutzbezüge und andere Bezüge.

Preise

Alle auf der Website angegebenen Preise www.maxibezug.de enthalten die entsprechende Mehrwertsteuer.

Aktualisierung der Website bezogen auf Vertragsschlüsse:

Maxifundas behält sich das Recht vor, Änderungen und Aktualisierungen von Produkten, Preisen, Werbeaktionen und anderen auf www.maxibezug.de enthaltenen Bedingungen durchzuführen. Für alle Bestellungen werden die Preise berücksichtigt, die zum Zeitpunkt der Bestellbestätigung gültig sind.
www.maxibezug.de gewährleistet, dass die auf der Website dargestellten Informationen wahrheitsgetreu und ohne Schreibfehler sind. Sollte sich irgendein Schreibfehler ergeben, außerhalb der Kontrolle von www.maxibezug.de, wird dieser sofort korrigiert. Sollte es vorkommen, dass ein Kunde einen Kauf aufgrund eines solchen Fehlers tätigt, setzt sich www.maxibezug.de mit ihm in Kontakt, um ihn unverzüglich über diesen Fehler zu informieren und ihm eine Lösung anzubieten oder beide Parteien, immer im gegenseitigen Einvernehmen, einigen sich auf einen Kauf ohne jegliche Kosten für den Kunden.

 

NICHTERFÜLLEN DES VERTRAGES:

Der Maxifundas Onlineshop kann in folgenden Fällen nicht für das Nichterfüllen des abgeschlossenen Vertrages verantwortlich gemacht werden:  bei Erschöpfung des Warenbestandes oder Nichtverfügbarkeit von Produkten, bei höherer Gewalt, bei Unterbrechung der Geschäftsaktivität oder vollem oder partiellem Streik, sowohl des Zulieferers als auch der Spedition oder des Logistikunternehmens. Falls die Bestellung durch höhere Gewalt nicht zugestellt werden kann, wird der Gesamtkaufpreis zurückerstattet.

Lieferarten:

Die Produkte werden an die im Bestellformular angegebene Adresse geschickt.
Bestellungen, deren Lieferadresse ein Postfach ist, werden nicht gegen Nachnahme verschickt.
Produkte, die im Internet über www.maxibezug.de gekauft wurden, werden verschickt per:
Privatliefer- oder Kurierdienst. Postdienstleister.

Versand- und Transportkosten

Bestellungen werden durch die von Maxifundas beauftragten Transportunternehmen verschickt und an die im Bestellformular angegebene Adresse geliefert. Maxifundas übernimmt einen Teil der Versandkosten, um Ihren Einkauf einfacher zu machen.

 

Halbinsel und Portugal:
Die Versandkosten für diesen Lieferbereich betragen 7,15 € (MwSt. Inklusive).
Bei einem Einkauf von mehr als 50 € ist der Versand gratis.

 

Balearen:
Die Versandkosten für diesen Lieferbereich betragen 12,70 € (MwSt. Inklusive).
Bei einem Einkauf von mehr als 120 € ist der Versand gratis.

Kanarische Inseln:
Die Versandkosten für diesen Lieferbereich betragen 18,44 € (MwSt. Inklusive).
Bei einem Einkauf von mehr als 150 € ist der Versand gratis.

Ceuta und Melilla:
Die Versandkosten für diesen Lieferbereich betragen 18,44 € (MwSt. Inklusive).
Bei einem Einkauf von mehr als 150 € ist der Versand gratis.


Europa: ( Deutschland, Belgien, Dänemark, Luxemburg und Niederlande (Holland))       

Die Versandkosten für diesen Lieferbereich betragen 8 € ( MwSt. Inklusive ).
Bei einem Einkauf von mehr als 300 € ist der Versand gratis.

Sendungen auf den Kanarischen Inseln

Sendungen auf die Kanarischen Inseln haben eine voraussichtliche Lieferzeit von 15 Tagen. Diese Lieferfristen sind ungefähre Angaben und richten sich nach der Zeit, die es dauert, bis um die Ware bei der Zollstelle zu prüfen.

Steuern

Alle Preise von Maxifundas enthalten Steuern. Das Abnahmesystem unterliegt den geltenden Rechtsvorschriften Spaniens. Daher haben alle angebotenen Artikel den Zusatz „Steuern inklusive “. Die Verkaufstransaktionen werden am Steuersitz von Maxifundas ausgeführt.

Zahlungsmethoden

- Banküberweisung.
- Nachnahme. (nur für Spanien (Festland))                             
- Kreditkarte.
- Paypal.

Rückgabe eines Produktes.

1. Im Falle einer Rückgabe aus firmenexternen Gründen

Die in unserem Shop gezeigten Produkte sind durch renommierte Marken verifiziert. Wir möchten unseren Kunden die höchste Qualität und beste Garantie bieten. Sollten Sie aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein mit Ihrer Bestellung, können Sie die Ware innerhalb von 14 Werktagen ab Zustelldatum zurückgeben. (Gemäß Artikel 104 des königlichen spanischen Dekrets 1/2007 vom 16. November, das den Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz des Verbrauchers und Nutzers anerkennt)

 

Das Produkt muss im gleichen Zustand zurückgeschickt werden wie es geliefert wurde, mit einer für eine bloße Überprüfung des einwandfreien Zustands bzw. der Funktion erforderlichen Nutzung sowie in der kompletten Originalverpackung. Andernfalls kommt es zu einem Preisabschlag.
Im Falle einer Rückgabe sind die Kosten für die Abholung vom Kunden zu tragen. Durchführung der Rückgabe. Wir führen keine Gutschriften für Artikel durch, die uns nicht in einwandfreiem Zustand und in der kompletten Originalverpackung erreichen.
Sobald die Ware in unserem Lager eingetroffen ist und nach vorheriger Überprüfung des Zustands, erfolgt die Rückerstattung des Betrages gemäß der vom Kunden gewählten Zahlungsmethode.
Bei einer Rücksendung von Waren in Spanien (Halbinsel) und Portugal hat der Kunde die Möglichkeit, unser Transportunternehmen zu nutzen, sodass ihm der für diesen Service fällige Betrag von 7,15 € vom Rückerstattungsbetrag abgezogen wird.
Für die übrigen Lieferbereiche Spanien (Inseln) und restliches Europa gilt: der Kunde übernimmt die Kosten für die Rücksendung oder den Umtausch des Produkts.
Sollte das zurückgegebene Produkt nicht in einwandfreiem Zustand bei uns ankommen oder etwas fehlen, verbleibt es in unserem Lager, bis es durch den Kunden abgeholt wird.

2. Im Falle eines Mangels oder Versandfehlers

Maxifundas gestattet die Rückgabe von mangelhaften Produkten oder fehlerhaften Sendungen und übernimmt die dafür anfallenden Versandkosten. Sobald das Produkt bei uns eintrifft, überprüfen wir den Mangel oder Versandfehler und schicken Ihnen den Ersatzartikel ohne weitere Kosten.

Für maßgefertigte Artikel ist eine Rückgabe oder Rückerstattung nicht möglich, da deren Anpassung und Herstellung auf Anfrage erfolgt sind.

Für die Durchführung Ihrer Reklamation oder Rückgabe schicken Sie uns das folgende Widerrufsformular, das Sie hier finden:

· Widerrufsforumlar herunterladen

per E-mail an reclamaciones@maxifundas.com oder wenden Sie sich an:

Maxifundas - Domainet 2008 s.l.
AV. Almansa, 84 unter der.
46870 Ontinyent (Valencia)
B98428550
 

Stornierung eines Kaufs:

Der Nutzer kann einen Kaufvorgang jederzeit abbrechen, sofern dieser noch nicht vollständig bearbeitet ist und die Ware unser Lager noch nicht verlassen hat. Um die Stornierung zu bestätigen, setzen Sie sich bitte telefonisch ((+34) 960 707 757) mit unserem Kundenservice in Kontakt.


Sollte Ihre Bestellung schon verschickt worden sein, betrachten wir diesen Fall wie eine Rückgabe.
Alle Sendungen müssen durch Transportfirmen oder frachtfrei verschickt werden, andernfalls werden sie zurückgeschickt, ausgenommen Artikel die Produktionsfehler aufweisen.


Die Lieferzeit hängt von Ihrer geografischen Lage oder der Lieferadresse ab (Ferien und Feiertage ausgenommen). Sollte sich aus irgendeinem Grund eine Verzögerung ergeben, informieren wir Sie per Email oder telefonisch.

Versand nach Spanien und Portugal

Sie erhalten Ihre Bestellung in 2-3 Werktagen, mit Ausnahme einiger bestimmter Produkte, die eine Lieferzeit von 10-12 Werktagen haben. (Metragen, Bezüge für 4-Sitzer-Sofas, Bezüge für Ohrensessel, Stuhlbezüge, Duo-System, Schlaf- und Klappsofas, Chesterfield Sofas, Ecksofas, Sitzkissen, IKEA Sofabezüge, Ecksofa-Stretchbezüge, Sofakissen und Bezüge für Relaxsofas).

Versand nach Spanien (Inslen) und restliches Europa

Sendungen auf die Kanarischen Inseln und die Balearen haben eine Lieferzeit von 15 Tagen.
Am Versandtag teilen wir Ihnen den Versand Ihrer Ware per E-Mail mit.

Garantien

Maxifundas gibt für seine Produkte gemäß den gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen eine zweijährige Garantie ab dem Lieferdatum. Bei einer Vertragswidrigkeit muss uns der Kunde innerhalb von zwei Monaten nach Feststellung der Vertragswidrigkeit darüber unterrichten.
Von der Garantie ausgenommen sind Mängel, die durch unsachgemäßen Gebrauch, Fahrlässigkeit, unsachgemäße Behandlung oder Manipulation verursacht wurden sowie Materialien, die dem normalen Verschleiß unterliegen.
Wenn der Garantieanspruch gerechtfertigt sein sollte, wird ein Ersatz, Preisnachlass oder eine Rückgabe gemäß den gesetzlich festgelegten Bestimmungen vorgeschlagen.


Ein Garantieverlust tritt ein, wenn:
• der Kaufbeleg verändert oder ausgetauscht wird.
• das Garantieprodukt manipuliert oder repariert wird.
• der Kaufbeleg fehlt.

Um die Garantie in Anspruch zu nehmen muss unbedingt der Kaufbeleg vorgelegt werden. Für den Erhalt des Garantieformulars kontaktieren Sie Maxifundas, per E-Mail unter comercial@maxifundas.com oder rufen Sie uns unter (+34) 960 707 757 an.

Verhaltenskodex

Die Vertragsparteien unterliegen für die Beilegung von Streitigkeiten und unter Verzicht auf einen anderen Gerichtsstand, den am Sitz des Nutzers zuständigen Gerichten.

Als dem System CONFIANZA ONLINE beigetretene Rechtsperson und gemäß ihres Ethikkodex kann sich der Benutzer bei Unstimmigkeiten in Bezug auf den Vertragsabschluss und die Online-Werbung, den Datenschutz und den Schutz von Minderjährigen an CONFIANZA ONLINE (www.confianzaonline.es) wenden, zur außergerichtlichen Beilegung der Unstimmigkeiten.

Anwendbares Recht:

Alle ausgeführten Handelsgeschäfte mit Domainet 2008, S.L. Unterliegen der spanischen Gesetzgebung.
Geltende Rechtsvorschriften:

 - spanisches Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über die Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des Elektronischen Handels.
 - spanisches Gesetz 7/96 vom 15. Januar, über den Einzelhandel.

Bei Streitigkeiten oder fehlender Übereinstimmung in Bezug auf die Interpretation und Anwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sollen kompetente Gerichte und Gerichtshöfe sich mit der Bewertung derartiger Fälle befassen.


Haben Sie Fragen?

Suchen Sie Ihren Bezug sorgfältig aus.

Artikel haben erfolgreich an den Produktvergleich!